• Host Nation Council Spangdahlem e.V.
  • Host Nation Council Spangdahlem e.V.
  • Host Nation Council Spangdahlem e.V.
  • Host Nation Council Spangdahlem e.V.
  • Host Nation Council Spangdahlem e.V.
  • Host Nation Council Spangdahlem e.V.

Herzlich willkommen

auf der Seite unseres Vereins, des Host Nation Council Spangdahlem e.V.

Als die Air Base Spangdahlem im Jahr 2003 ihren 50igsten Geburtstag feierte, nahmen Vertreter aus Politik, Wirtschaft und öffentlichem Leben die Gelegenheit wahr und verwirklichten einen lang gehegten Wunsch: Die Gründung des Host Nation Councils Spangdahlem e. V.    

Mit der Gründung des Vereins konnten etliche Gemeinden, Kreise und Städte, die um den Flugplatz Spangdahlem liegen, als Mitglieder gewonnen werden. Die Gründungsversammlung fand in der parlamentarischen Gesellschaft in Berlin statt, dort wurde auch der Vorstand bestehend aus den Bürgermeistern der umliegenden Gemeinden als deren Vertreter, dem Landrat des Landkreises sowie Abgeordneten aus Land- und  Bundestag gewählt.  
Mit seiner Arbeit unterstreicht der Verein die Bedeutung der Anwesenheit der amerikanischen Streitkräfte in der Region und den hohen Stellenwert der deutsch-amerikanischen Freundschaft. In mittlerweile 60 Jahren haben die Militärangehörigen mit ihren Familien die Kultur und das Leben in der Eifel nachhaltig mitgeprägt. Eine Bereicherung für beide Seiten. In Rheinland-Pfalz leben die allermeisten der in Deutschland stationierten Amerikanerinnen und Amerikaner. Mit  Büros in Bitburg und auf der Airbase Spangdahlem ist der HNC besonders nah an seiner Zielgruppe und erreicht auch in hohem Maße die Personen, die er ansprechen möchte.    

Der Verein zählt heute über 250 Mitglieder und unterstützt jährlich bis zu einem Duzend kulturelle, künstlerische, sportliche oder bildende Veranstaltungen mit deutschen und amerikanischen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Dem Host Nation Council Spangdahlem e. V. und seinen Mitgliedern wurde im Dezember 2010  durch die United States Air Forces in Europe die MEDAL OF DISTINCTION, die höchste Auszeichnung, die Zivilisten bekommen können,  verliehen.